Destination Ranking
Das redaktionell aufbereitete Kompendium zur weltweiten Tourismusentwicklung analysiert über 100 Länder unterteilt in zehn regionale Cluster – von Abu Dhabi bis Zypern. Wo verfügbar, sind nicht Ankünfte, sondern Übernachtungszahlen der Maßstab – schließlich sind die die „Hartwährung“ touristischen Erfolgs und belegen eindrucksvoll, welch wichtige Rolle deutsche Gäste in der Incoming-Bilanz vieler Destinationen spielen.
Ihre Vorteile auf einen Blick
Exklusive Insights zur weltweiten Tourismusentwicklung.
Detaillierte Zahlen und Daten zu zehn regionalen Clustern.
Fokus auf Zuwachsraten – und dabei schwerpunktmäßig auf Fünfjahresvergleich.
Hier erfahren Sie, wie das aktuelle Comeback von Ägypten, Tunesien und der Türkei zu bewerten ist, warum neben den bekannten Favoriten wie Dubai und Mauritius auch Destinationen wie Belize, Kolumbien und Lettland im deutschen Quellmarkt Furore machen und wie sich letztjährige Top-Performer wie Irland, Kenia und Malaysia im mittelfristigen Vergleich schlagen.
zur Bestellung
Das Destination Ranking beleuchtet die Entwicklung der deutschen und internationalen Tourismusströme. Unterteilt in zehn regionale Cluster stellt die Rangliste im Wettbewerb stehende Destinationen gegenüber und zeigt, welche Länder in der Gunst der Reisenden vorn liegen.
zur Bestellung
Das könnte Sie auch interessieren
Exklusive Insights zum Reisevertrieb und Veranstaltermarkt.
mehr
Relevante Kennzahlen, interaktive Grafiken und Unternehmensportraits.
mehr
Abo- und Leserservice
(Mo. - Do. 08.00 - 18.00 Uhr, Fr. 08.00 - 17.00 Uhr)

PressUp GmbH • Postfach 701311 • 22013 Hamburg
E-Mail: aboservice@fvw.de • Fax: +49 40 386666-299