Dossiers Reisevertrieb
Bei allen Urlaubs- und Privatreisen ab einer Übernachtung im Gesamtvolumen von 68 Mrd. Euro wurden 43 Prozent über Online-Kanäle gebucht. Dies zeigt, dass der deutsche Online-Reisemarkt in 2018 deutlich stärker gewachsen ist als der stationäre Vertrieb. Wie sich Gesamtumsatz des stationären deutschen Reisevertriebsmarktes 2018 gegenüber 2017 verändert hat, erfahren Sie in diesem fvw Dossier.
zur Bestellung
Auswertungen des Deutschen Reise Verbands (DRV) zeigen, dass der stationäre Vertrieb wächst (+4,6%). Das Online-Geschäft hat 2017 weiterhin zugelegt und der Online-Anteil im Reisevertrieb liegt mittlerweile bei 40 Prozent. Alle zahlenbasierten Fakten finden Sie in diesem fvw Dossier.
zur Bestellung
Abo- und Leserservice
(Mo. - Do. 08.00 - 18.00 Uhr, Fr. 08.00 - 17.00 Uhr)

PressUp GmbH • Postfach 701311 • 22013 Hamburg
E-Mail: aboservice@fvw.de • Fax: +49 40 386666-299